Bericht im Oh! Stadtmagazin

Oh! Stadtmagazin
Oh! Stadtmagazin

 

Bericht im Oh! Stadtmagazin - Angelina Peekel Photography       Aus dem Oh! Stadtmagazin, Juni/Juli Ausgabe

 

Momente für die Ewigkeit

"Jede Fotografie ist besonders. Man hält Momente fest, die voller Emotionen, voller Kraft, Eleganz, ausdrucksstark und voller Energie sind. Jede Fotografie hält Erinnerungen fest, die unvergesslich bleiben. Fotografien sind Momente für die Ewigkeit"

 

Dieser Satz steht gleich am Anfang der Internetseite der jungen Oberhausener Fotografin Angelina Peekel, die sich auf Hunde- und Pferdefotografie spezialisiert hat. Sie weiß auch genau, dass diese Momente, die sie in ihren Fotos festhält, den Besitzern oft viel bedeuten.

 

Die Abiturientin ist Autodidaktin, bei ihr hat sich seit ihrer frühen Jugend fast alles ums Fotografieren gedreht und sie hat es Schritt für Schritt perfektioniert. Schließlich hat sie sich mit 18 Jahren ihren persönlichen Traum erfüllt und ihr Gewerbe angemeldet - "Angelina Peekel Photography" .

 

Tiere in der Natur, in Bewegung mit und ohne ihre Menschen, in besonderem Licht, an interessanten Orten und immer auf der Suche nach dem einen Augenblick, der den Moment so besonders und einzigartig macht. es ist genau das, was das "Knipsen" von der Fotografie unterscheidet.

Für Angelina Peekel ist das ungestellte, ungeplante Arbeit mit den Tieren ist das, was ihre Arbeit so reizvoll macht - und die glücklichen Gesichter, wenn ihre Auftraggeber ihr Lieblingsfoto in den Händen halten. Das kann dann digital, auf Papier oder auch auf Leinwand sein.

 

www.angelinapeekel-photography.com