Lipizzaner Hengst Nufăr in der Sandrube

©Angelina Peekel
©Angelina Peekel

Wiehern, Aufrichtung, Charakter. Ein weiteres Sandgrubenshooting geprägt von lebhaftem Temperament.

Der schwarze Lipizzaner-Hengst Nufăr beeindruckt ausdrucksvoll bei meinem fünften Sandgrubenshooting in diesem Jahr. Zudem ist er noch etwas ganz besonderes, da über 90% aller Lipizzaner weiß sind. Außerdem gelten sie als überdurchschnittlich langlebig und sind bis ins hohe Alter zur Zucht und zur Arbeit unter dem Sattel geeignet. 

 

In jedem meiner Shootings bemühe ich mich stets die besonderen Merkmale der Pferde, sowie deren Charaktere hervor zu heben. Besonders beeindruckt hat mich bei Nufăr, dass er von sich aus bereits eine für Fotos wundervolle Körperhaltung und auch das nötige Körpergefühl mitbrachte. Absolut nicht kopflos, sondern gut diszipliniert war er, als wir begannen, die ersten Freilauf Bilder zu machen. Und so bleib es auch während des gesamten Shootings. Der Lipizzaner-Hengst war sehr motiviert und hat ausgezeichnet gut mitgearbeitet. 

 

Die Aufnahmen, die ich für diesen BLOG-Beitrag ausgewählt habe sind ein Teil der entstandenen Ergebnisse. Weitere Bilder (u. A. Portraits) befinden sich noch in Bearbeitung. Außerdem freue ich mich Euch mitteilen zu können, dass im Moment ein eigener, kleiner Sandgruben- Foto STOCK für gewerbliche Kunden entsteht. 

mehr lesen

Zeitungsartikel 23.06.2017, NRZ & WAZ

WAZ - Oberhausen am 23.06.2017
WAZ - Oberhausen am 23.06.2017
mehr lesen 0 Kommentare

PREMIERE Sandgrubenshooting 2017 ~ mit PRE "Bienvenido"

PRE Bienvenido - Angelina Peekel Photography ©2017
PRE Bienvenido - Angelina Peekel Photography ©2017
mehr lesen 0 Kommentare

DAS sind MOMENTE für die EWIGKEIT !

Maribel auf ihrem Seelenpferd "Lucky" im Abendlicht
Maribel auf ihrem Seelenpferd "Lucky" im Abendlicht
DAS sind MOMENTE für die EWIGKEIT !
 
Ich glaube jeder hat dieses EINE Bild, hinter dem sich ein Geheimnis verbirgt. Ein wirklich magischer Moment, der einen kleinen Teil einer großen Geschichte erzählt...
Bei dieser Aufnahme im Abendlicht wird mir immer wieder warm ums Herz. Das Motiv - atemberaubend ! Maribel steht auf ihrem Wallach Lucky während dieser im Abendlicht über ein Feld galoppiert .
Es erinnert mich an die Idee von Freiheit, an das Gefühl einfach loszulassen und für den Moment zu Leben - Vertrauen pur!
Ich erinnere mich an das Shooting zurück, als wäre es erst gestern gewesen. Dabei sind seit dieser Aufnahme bereits ein paar Wochen vergangen.
Schon seit meinem ersten Shooting mit Maribel stehen wir immer wieder in Kontakt zu einander. Die Zeit ist noch jung, wir beide sprudeln innerlich voll mit einzigartigen Ideen, die noch umgesetzt werden möchten. Und während ich diese Zeilen schreibe, stecke ich schon voller Vorfreude, diese Umzusetzen. Die Voraussetzungen könnten nicht besser sein: junges Mädchen Pferden und junge Pferdefotografin, voller einzigartiger Träume und durchzogen mit der nötigen Energie diese umzusetzen.
Doch diese Energie hatte mir bei unseren Shooting zunächst gefehlt. Zustande kam das Shooting als Maribel Franca und mich gefragt hatte, ob wir bei einem schon geplanten Shooting mit Tom dazu stoßen wollen um gemeinsam zu fotografieren. -Keine schlechte Idee. Franca und ich hatten bereits schon oft miteinander fotografiert, wir tauschen uns immer wieder aus uns stellen zu oft fest, dass wir eine ganz ähnliche Art haben, an unsere Shootings heran zu gehen.
Spontan machten wir uns auf den Weg zu Maribel. Wir suchten uns eine geeignete Location und begannen mit dem Shooting.

 

mehr lesen 2 Kommentare

Bericht im Oh! Stadtmagazin

Oh! Stadtmagazin
Oh! Stadtmagazin

 

Bericht im Oh! Stadtmagazin - Angelina Peekel Photography       Aus dem Oh! Stadtmagazin, Juni/Juli Ausgabe

 

Momente für die Ewigkeit

"Jede Fotografie ist besonders. Man hält Momente fest, die voller Emotionen, voller Kraft, Eleganz, ausdrucksstark und voller Energie sind. Jede Fotografie hält Erinnerungen fest, die unvergesslich bleiben. Fotografien sind Momente für die Ewigkeit"

 

Dieser Satz steht gleich am Anfang der Internetseite der jungen Oberhausener Fotografin Angelina Peekel, die sich auf Hunde- und Pferdefotografie spezialisiert hat. Sie weiß auch genau, dass diese Momente, die sie in ihren Fotos festhält, den Besitzern oft viel bedeuten.

 

Die Abiturientin ist Autodidaktin, bei ihr hat sich seit ihrer frühen Jugend fast alles ums Fotografieren gedreht und sie hat es Schritt für Schritt perfektioniert. Schließlich hat sie sich mit 18 Jahren ihren persönlichen Traum erfüllt und ihr Gewerbe angemeldet - "Angelina Peekel Photography" .

mehr lesen